Achtsamkeitstraining

Verbesserung des Körperbewusstseins und der Konzentrationsfähigkeit 

Das Achtsamkeitstraining eignet sich besonders dafür, sich über eigene Bedürfnisse, Gefühle, Gedanken und persönliche Umstände bewusst zu werden und diese zu beurteilen bzw. bewusst wahrzunehmen. Nur durch das Befassen mit dem „Hier und Jetzt“ können bestehende Umstände besser beurteilt werden. Das Bewusstsein über bestimmte Umstände ermöglicht zudem das Verständnis darüber, dass diese Umstände Teil des täglichen Lebens sind und keine unmittelbare Bedrohung darstellen oder abnormal sind.

Darüber hinaus wird die Wahrnehmung von Schmerz konkretisiert und ermöglicht es dem Praktiker, sowohl Gedanken als auch Schmerz zu kontrollieren.

Durch die Kontrolle Ihrer Gedanken können Sie Ihren persönlichen Fokus auf positive und erfolgversprechende Dinge leiten und somit einen persönlichen und einzigartigen Weg definieren, der sich an Ihrem eigenen Tempo und Ihren Zielen orientiert.

Das Training kann in Form von Meditationsübungen, Yoga oder anderen sportlichen Aktivitäten stattfinden. Nur wenn Sie sich Ihres eigenen Körpers und Ihrer funktionalen Beziehung zu diesem bewusst sind, können Sie einen Sinn für das entwickeln, was möglich ist. Die Erfahrung mit der professionellen Abstimmung der wesentlichen Körperfunktionen erzeugt ein Gefühl von Intimität und Zugänglichkeit: das Kohärenzgefühl.

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter, bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
zuletzt gesehen
Hotels
Packages & Specials