Bestpreis-Garantie i
Wählen Sie Ihre Destination oder Hotel
Smrdáky, Slowakei

Europas erfolgreichster Kurort zur Behandlung von Hauterkrankungen

Smrdáky ist ein kleiner, ländlicher Kurort im Westen der Slowakei. Aufgrund des außergewöhnlich hohen Gehalts an Schwefelwasserstoff im Thermalwasser wird er häufig als das „Slowakische Tote Meer“ bezeichnet. Aus diesem Grund ist die Stadt seit über 400 Jahren der Kurort schlechthin zur Behandlung von Hauterkrankungen. Sie ist auch ein historischer Ort der Heilung, an dem Soldaten Österreich-Ungarns, die während der Napoleonischen Kriege und im ersten Weltkrieg verletzt wurden, behandelt wurden.

Besuchen Sie eines unserer drei Hotels und genießen Sie die frische Luft und den rustikalen Charme unseres über 6 Hektar großen Kurparks in den Ausläufern der Karpaten.

Kurort Smrdáky

Im Fokus: Linderung und Heilung

Therapien für ein breites Spektrum an Hauterkrankungen und Erkrankungen des Bewegungsapparats

In Smrdáky gibt es das am höchsten konzentrierte schwefelwasserstoffhaltige Mineralwasser der Welt. Das macht den Kurort zum Vorreiter für die Behandlung von Hauterkrankungen und damit verbundenen Entzündungen des Bewegungsapparats.

  • Schuppenflechte, Akne, Rosazea, Ekzeme, Ichthyose und alle Formen von Dermatitis
  • Psoriatische und rheumatoide Arthritis und Arthrose 
  • Vertebropathie und Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew)

Das „Slowakische Tote Meer“

14 salzhaltige, schwefelhaltige und jodhaltige Quellen und Heilschlamm

Das außergewöhnlich reichhaltige Mineralwasser von Smrdáky enthält über 600 mg/l an Schwefelwasserstoff und ist das Ergebnis der Ablagerungen, die sich über Millionen von Jahren aus dem Wasser gebildet haben, als dort, wo heute die Stadt inmitten des Karpatenbeckens liegt, noch ein prähistorisches Meer war. Auf seinem Weg durch das Erdreich bringt das Wasser außerdem einen besonderen Heilschlamm hervor, das zweite hochwirksame Heilmittel des Kurorts.

  • Die Naturheilmittel machen Smrdáky zum Mekka für alle Gesundheitsbewusste.
  • Das Mineralwasser enthält über 3400 Milligramm an Mineralien pro Liter, mit einem ausgesprochen hohen Gehalt an Schwefelwasserstoff.
  • Aufgrund der besonderen Heilwirkung bei Hauterkrankungen wird Smrdáky das „Slowakische Tote Meer“ genannt.

Mehr erfahren

Kurbehandlungen für Erwachsene und Kinder

Umfassende medizinische Betreuung für das kostbare Gut der Gesundheit

Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei der Linderung und Heilung Ihrer Beschwerden. Jede Therapie ist einzigartig und genau auf Sie zugeschnitten. Ihr persönlicher Behandlungsplan besteht aus einer Mischung von traditionellen Kuranwendungen und modernen Therapien. Diese beinhalten neben der Diagnose und den Kontrolluntersuchungen:

  • Balneo-, Hydro-, Physio- und Elektrotherapie
  • Schlammpackungen und Fototherapie
  • Kneippbehandlungen und Gasinjektionen
  • Kryotherapie der Haut

Vom stinkenden Dorf zum beliebten Heilkurort

Seit 1617 ist Smrdáky ein bekannter und überaus beliebter Heilkurort.

Smrdáci bedeutet Stinker. So wurden die hiesigen Bauern auf den Jahrmärkten in den benachbarten Städten genannt, denn das schmelzende Mineralwasser von Smrdáky hat zweihundert Jahre über das Glück der kleinen slowakischen Stadt über Jahrhunderte bestimmt. Seit mindestens 1740 wird das Heilwasser zu therapeutischen Zwecken eingesetzt.

  • Das erste Badehaus wurde im 19. Jahrhundert gebaut.
  • Durch Bohrungen in den 1950er Jahren wurden noch weitere Quellen entdeckt.
  • Heute ist der Kurort ein bedeutendes Gesundheitsresort für Hauterkrankungen.

Mehr erfahren

Smrdáky, Slowakei

Die Health Spa Hotels Smrdáky sind das effizienteste Spa für Hautkrankheiten in Europa. Besonders wirksame natürliche Heilmittel und das große Expertenwissen der Ärzte haben der Kuranlage zu Recht den Ruf als „Totes Meer“ der Slowakei eingebracht.

Hotels in Smrdáky

Ensana Health Spa Hotels in Smrdáky, Slowakei

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

zuletzt gesehen
Hotels
Packages & Specials