Bestpreis-Garantie i
Wählen Sie Ihre Destination oder Hotel

Die natürlichen Heilquellen von Sárvár

Gesunde Muskeln, seidige Haut

Thermalwasser
Staatlich anerkanntes

Hydrogencarbonathaltiges Heilwasser

Das staatlich anerkannte Thermalwasser aus der hoteleigenen Thermalquelle ist die Grundlage für die medizinischen Kurprogramme im Thermal Sárvár Health Spa Hotel.

Das hydrogencarbonathaltige Heilwasser sprudelt aus einer Tiefe von 1300 Metern bei einer Temperatur von 48 °C an die Oberfläche. Es ist bioaktives, mild alkalisches Wasser und weist einen Mineralgehalt in Höhe von 0,5 % von Natriumchlorid, Hydrogencarbonat und diversen Spurenelementen auf, jedoch ohne Schwefel oder Radon.

Eigenschaften & Wirkungen

Der hohe Gehalt an Salz und gelösten Mineralien im Wasser führt zu beachtlichen Erfolgen von Therapien, die das Wasser bei der Behandlung muskuloskelettaler Beschwerden wie Rheuma anwenden.

Darüber hinaus regeneriert es die Haut – Gäste empfinden beim Baden ein seidiges Gefühl auf der Haut.

Nachdem es gekühlt wurde, speist das Wasser auch das Thermalhallenbad und im Winter sogar das Außenschwimmbecken.

Zusammensetzung
 

Die Zusammensetzung des Thermalwassers im Thermal Sárvár Health Spa Hotel

pH-Wert 7,66

Das Wasser ist frei von Schwefel oder Radon!

Ionenkonzentration in mg/l

  • Kalium 16,6
  • Natrium 1.298,0
  • Ammoniak 12,2
  • Kalzium 10,3
  • Magnesium 5,2
  • Eisen 125
  • Mangan <10

Summe Kationen 1.342,42

  • Chlorid 428
  • Nitrit <0,02
  • Nitrat <1.0
  • Sulfat <5
  • Carbonat <3
  • Hydrogencarbonat 2.800,0
  • Hydroxil <2

Summe Anionen 3.228,81
Summe Mineralgehalt 4.571,2

zuletzt gesehen
Hotels
Packages & Specials